. .

Hans-Werner Gassmann - bergisch geerdet

Der Wuppertaler Künstler und Metallbildner Hans-Werner Gassmann ist ein heimatverbundener Künstler. Der Metallbildner, Ingenieur und Lehrer ist zwar in Winterberg geboren, lebt und arbeitet aber schon viele Jahre in Wuppertal. In seinen Kunstwerken nimmt er die handwerkliche Tradition des Bergischen Landes auf und verwandelt die lamellenartige Struktur seiner Werkstoffe zu einzigartigen Reliefkreuzen.

Mit der der Auswahl seiner Materialien erdet er seine Kunst in der bergischen Region. Mit rostigen Schmiedegraten aus bergischen Schmieden, also Resten hochwertiger Werkzeugproduktion, modelliert und‚ zeichnet’ er in Stahl einzigartige Kunstwerke.

Gassmann wurde 1949 geboren und absolvierte eine Lehre zum Machinenschlosser und ein Studium zum Ingenieur. Nach einem weiteren Studium in Pädagogik und Politik arbeitet er als Lehrer an einem Wuppertaler Berufskolleg.

Der Metallbildner macht Ausstellungen und Präsentationen. Seine Kreuzinstallationen in Kirchen und kirchlichen Orten Wuppertals zeigen wir auf diesen Seiten.